Jenoptik ist ein global agierender Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Weltweit beschäftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter.

Zur Verstärkung suchen wir Menschen, die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie unsere Zukunft nachhaltig mit.

Systementwickler*in (w/m/d) für optische Systeme

Job ID:  3399
Arbeitsort: 

Jena, Thüringen, DE

Datum:  19.06.2024

Ihre Aufgaben:

  • Systemingenieur im Rahmen von Projekten für fortschrittliche optische Systeme, der eng mit hochrangigen Kunden aus dem optischen Sektor zusammenarbeitet und dabei Eigenständigkeit und Initiative zeigt.
  • Übernahme der Verantwortung für das Design optischer Systeme und Erstellung, Überprüfung und Verbesserung umfassender Spezifikationen.
  • Sie leiten den Übergang der entwickelten optischen Produkte vom Prototyp zur Massenproduktion.
  • Teilnahme an detaillierten technischen Diskussionen mit internen und externen Interessengruppen.
  • Sie fungieren als technischer, funktionsübergreifender Ansprechpartner für Entwicklungs-, Fertigungs-, Vertriebs- und Produktmanagementteams.
  • Koordinierung mit externen Entwicklungspartnern und Komponentenlieferanten.
     

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Physik- oder Ingenieurstudium (Diplom, Master gern mit Promotion).
  • Außergewöhnliche analytische Fähigkeiten gepaart mit einem selbständigen, konzeptionellen und kreativen Ansatz zur Problemlösung.
  • Globale Perspektive und Begeisterung für abteilungsübergreifende Zusammenarbeit.
  • Methodische und organisierte Arbeitsweise mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten, Konfliktlösungsfähigkeiten, Verantwortungsbewusstsein und einem Fokus auf Service und Kundenzufriedenheit.
  • Nachgewiesene Erfolgsbilanz in der Entwicklung komplexer Produkte mit optischen, optoelektronischen oder mikrotechnischen Elementen, idealerweise in einem industriellen Umfeld.
  • Fachkenntnisse im Bereich der Fertigungstechnologien für Optik und Feinmechanik, wobei Erfahrungen im Umgang mit internationalen Kunden, Partnern und Zulieferern sehr geschätzt werden.
  • Beherrschung des Projektmanagements mit einem soliden Verständnis der Rechte an geistigem Eigentum und der Vertraulichkeitsprotokolle.
  • Fließend in Deutsch und verhandlungssicher in Englisch.

 

Ihre Ansprechpartner/in:

Name: Romy Beer 

E-Mail: recruiting@jenoptik.com

 

Das bieten wir:

 

 

 

 

Ihr Arbeitsumfeld

Die Jenoptik-Division Advanced Photonic Solutions ist ein globaler OEM- und Maschinenlieferant für Lösungen auf Basis von Photonik. Unser Know-how erstreckt sich über ein breites Portfolio an Technologien in den Bereichen Optik, Lasertechnik, digitale Bildverarbeitung, Optoelektronik, Sensorik sowie optische Test- und Messlösungen. Als „Enabler“ bedienen wir führende Maschinen- und Anlagenbauer in der Halbleiterfertigung, Lasermaterialbearbeitung, in Life Science und Medizintechnik, Industrieautomation, in der Automotive- und Sicherheitsindustrie. Als zuverlässiger und flexibler Entwicklungs- und Produktionspartner setzen wir unsere Kompetenzen in Schlüsseltechnologien ein, um die anspruchsvollsten Anforderungen unserer Kunden zu lösen. Mit unseren Systemen, Modulen und Komponenten ermöglichen wir unseren Kunden, ihre Herausforderungen mit Photonik zu meistern.

Wir, das Team der Strategischen Business Unit Semi & Advanced Manufacturing, bedienen unsere Kunden mit leistungsstarken optischen Systemen, die sich durch kompromisslose Präzision auszeichnen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir anwendungsbezogene Strahlformungsoptiken, hervorragende Mikrooptiken und opto-mechanische Baugruppen. Handelsübliche F-Theta-Objektive ergänzen unser Angebot.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Bei eventuellen Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Seite.