Jenoptik ist ein global agierender Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Weltweit beschäftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter.

Zur Verstärkung suchen wir Menschen, die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie unsere Zukunft nachhaltig mit.

Softwareentwickler*in (w/m/d) Algorithmus

Job ID:  2750
Arbeitsort: 

Jena, Thüringen, DE

Datum:  23.11.2023

Ihre Aufgaben:

 

  • Software-(Produkt)Entwicklung im Bereich Technologieentwicklung
  • Entwicklung von State-of-the-Art Softwaremodulen unter Einbeziehung von modernsten und bewährten Methoden
  • Verantwortlich für den Entwurf und die Implementierung algorithmischer Lösungen
  • Schwerpunkt liegt dabei auf 3D Datenverarbeitung und 2D/3D Bildverarbeitung sowie Kalibrieralgorithmen für diese Systeme
  • Begleitung und Koordinierung von externen Softwareentwicklern / Dienstleistern
  • Definition von Schnittstellen für interne und externe Softwareentwicklung
  • Verantwortliche Begleitung des Designs und der Implementierung von Softwaremodulen in komplexere Softwarepakete
  • Unterstützung bei der Einhaltung von Qualitätsstandards (Systemdesign, Tests, Benchmark, Dokumentation)

Ihr Profil:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (technischen) Informatik, Ingenieurstudiengang, Physik oder Mathematik
  • Fundierte Kenntnisse bei der Entwicklung von Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen sowie in der Software-Entwicklung, insbesondere objektorientierte Analyse / Entwurf, UML Notation und Verwendung von Entwurfswerkzeugen
  • Idealerweise gute Kenntnisse in den Programmiersprachen C#, C++, Python 
  • Fundierte Kenntnisse in der Programmierumgebung Microsoft .NET
  • Vertiefte theoretische Kenntnisse und Anwendungserfahrung im Bereich Computer Vision, insbesondere für 2D und 3D Bildverarbeitungsalgorithmik, Mustererkennung, vorzugsweise auch in der Signalverarbeitung
  • Ausgeprägter mathematischer Hintergrund sowie Erfahrung in zielgerichteter Problemanalyse, Datenanalyse und Informationsgewinnung
  • Grundkenntnisse in Bildverarbeitungssoftware wie Cognex Vision Pro, Open CV, Halcon o.ä. sowie mit 3D Datenformaten und Darstellung von 3D Daten
  • Erfahrungen zur Anwendung von KI auf 2D und 3D Bilddatensätze von Vorteil
  • Freude an praktischer Tätigkeit im Labor, Inbetriebnahme der Softwareprodukte an den Anlagen
  • Strukturierte, zielgerichtete und sorgfältige Arbeitsweise und eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und Engagement
  • Selbstständige, innovative und analytische Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit mit internen und externen Partnern/Kunden
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

 

Ihre Ansprechpartner/in:

Name: Lisa Habedank 

E-Mail: recruiting@jenoptik.com

 

Das bieten wir:

 

 

 

 

Ihr Arbeitsumfeld

Bei Jenoptik arbeiten Menschen mit dem besonderen JENIUS Charakter. Die Welt mit Licht zu verändern erfordert Forschergeist. Entdecken Sie die Herausforderungen, denen sich unsere Welt heute stellt. Bei Jenoptik verändern Sie die Welt.

Die Division Light & Production unterstützt Industriekunden dabei, ihre Produktionsprozesse durch den Einsatz optischer und photonischer Technologien effektiver und effizienter zu gestalten. Dabei zählt Jenoptik zu den führenden Herstellern von Messtechnik und Laseranlagen für Fertigungsprozesse in der Automobilindustrie.

Wir, das Team der Business Unit Laser Processing, stehen für die Entwicklung und Herstellung von 3D-Lasermaschinen, die im Zuge der Prozessoptimierung und Automatisierung in Fertigungslinien der Kunden integriert werden. Diese dienen der Bearbeitung von Kunststoffen, Metallen und Leder mit höchster Effizienz, Präzision und Sicherheit.

Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Komponenten und Systemlösungen die Effizienz von Produkten und Produktionsprozessen mit Hilfe von photonischen Technologien erhöhen.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Bei eventuellen Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Seite.