Jenoptik ist ein global agierender Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Weltweit beschäftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter.

Zur Verstärkung suchen wir Menschen, die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie unsere Zukunft nachhaltig mit.

Director (w/m/d) Global Design & Engineering

Job ID:  1811
Arbeitsort: 

Jena, Thüringen, DE

Datum:  12.05.2024

Sie leiten das lokale Design & Engineering der Stratigic Business Unit Semiconductor & Advanced Manufacturing der Division Advanced Photonic Solution. Hier verantworten Sie die optimale Verfügbarkeit und Anwendung der Fachkompetenzen und -ressourcen in den Bereichen Optikdesign, Konstruktion und Messtechnik-Entwicklung für die Produkt- und Technologieentwicklung. Darüber hinaus stellen Sie die einheitliche Qualität der Fachkompetenzen im Design & Engineering für die SBU an den weltweiten APS-Entwicklungsstandorten sicher und entwickeln die Fachkompetenzen und die Produkttechnologien des globalen Design & Engineering entlang aktueller und zukünftiger Produktanforderungen kontinuierlich weiter. 

Ihre Aufgaben:

  • Optimale Verfügbarkeit und Anwendung der Fachkompetenzen und -ressourcen für die Produkt- und Technologieentwicklung
  • Weiterentwicklung der Produkttechnologie im Rahmen interner und geförderter Entwicklungsprojekte mit internen und externen Partnern
  • Erarbeitung und Sicherung von Know-how/IP, Auswahl, Koordination und langfristige Anbindung externer Fachressourcen von Entwicklungsdienstleister und Instituten
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen, Pflichtenheften und Berichten zu Kompetenzaufbau und Technologieentwicklung
  • Bewertung neuer und aufkommender Technologien für deren Einsatz in Produkten und Dienstleistungen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Leistungsvermögens und der Fachkompetenzen von Design & Engineering entlang aktueller und zukünftiger Produktanforderungen und Prozesse sowie auf Basis konkreter Zielstellungen
  • Konsequente Anwendung etablierter Entwicklungsprozesse und -werkzeuge und die Mitwirkung an deren Weiterentwicklung im Sinne der Entwicklungsexzellenz
  • Disziplinarische und fachliche Leitung des lokalen Design & Engineering der SBU S&AM (solid line)
  • Fachliche Zusammenarbeit und Abstimmung mit den relevanten weltweiten Entwicklungsorganisationen der APS, JOOSUS, JOCN und SO (dottet line)
  • Führung des Teamleiters R&D SBU S&AM der JOCN (dotted line)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium im Bereich Physik, Elektrotechnik oder Maschinenbau/Feinwerktechnik, Promotion im Bereich Natur- oder Ingenieurswissenschaften von Vorteil
  • Einschlägige Berufserfahrung für die Entwicklung von optischen, mikrooptischen und/oder mikrosystemtechnischen Produkten oder Technologien
  • Langjähriger Personalverantwortung von Entwicklungsbereichen im internationalen Geschäftsumfeld mit mehreren Fachgruppen
  • Nachweisbare Kenntnisse im Projektmanagement und Patentrecht 
  • Idealerweise mit Auslandserfahrung in Süd-Ost-Asien und/oder Nordamerika
  • Fachkenntnisse auf den Gebieten Optik, Optoelektronik und Mikrosystemtechnik, im Optikdesign, in der Konstruktion und in der Erprobung von Systemlösungen
  • Tiefes Technologieverständnis für die Entwicklung von Produkten insbesondere für die Halbleiterfertigung oder den Sonderanlagenbau
  • Ausgeprägte Kenntnisse für die Organisation von Entwicklungsprozessen und Projektleitung, Kenntnisse zu Know-how/IP-Schutz und Zertifizierung
  • Deutliche Methodenkompetenz, insbesondere mit Stärken bezüglich konzeptionellem Arbeiten, Planung und Organisation, Präsentation, Umgang mit Informationen
  • Hohe Sozialkompetenz, insbesondere sehr hohe Verantwortungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeiten und Kundenorientierung
  • Sehr guter Umgang mit MS Office, MS Project, ERP-Software (SAP)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Internationale Reisebereitschaft (20%)

 

Ihre Ansprechpartner/in:

Name: Romy Beer 

E-Mail: recruiting@jenoptik.com

 

Das bieten wir:

 

 

 

 

Ihr Arbeitsumfeld

Die Jenoptik-Division Advanced Photonic Solutions ist ein globaler OEM- und Maschinenlieferant für Lösungen auf Basis von Photonik. Unser Know-how erstreckt sich über ein breites Portfolio an Technologien in den Bereichen Optik, Lasertechnik, digitale Bildverarbeitung, Optoelektronik, Sensorik sowie optische Test- und Messlösungen. Als „Enabler“ bedienen wir führende Maschinen- und Anlagenbauer in der Halbleiterfertigung, Lasermaterialbearbeitung, in Life Science und Medizintechnik, Industrieautomation, in der Automotive- und Sicherheitsindustrie. Als zuverlässiger und flexibler Entwicklungs- und Produktionspartner setzen wir unsere Kompetenzen in Schlüsseltechnologien ein, um die anspruchsvollsten Anforderungen unserer Kunden zu lösen. Mit unseren Systemen, Modulen und Komponenten ermöglichen wir unseren Kunden, ihre Herausforderungen mit Photonik zu meistern.

Wir, das Team der Strategischen Business Unit Semi & Advanced Manufacturing, bedienen unsere Kunden mit leistungsstarken optischen Systemen, die sich durch kompromisslose Präzision auszeichnen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir anwendungsbezogene Strahlformungsoptiken, hervorragende Mikrooptiken und opto-mechanische Baugruppen. Handelsübliche F-Theta-Objektive ergänzen unser Angebot.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Bei eventuellen Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Seite.